Himbeer-Dessert Low Carb

Himbeer-Dessert Low Carb (in 5 Minuten!)

So schnell ging gesund noch nie: In nur 5 Minuten zaubern Sie einen Nachtisch für die ganze Familie – und das ohne unnötige Kalorien! (Dieses Himbeer-Dessert schmeckt großartig, ich schwör’s.)

Man nehme für 2 Schälchen Himbeertraum:

  • 250g Magerquark
  • 1-2 EL Xucker (nach Geschmack)
  • ca. 5 EL gefrorene Himbeeren
  • 2-3 EL Vanillesauce (entweder handelsüblich mit Zucker, oder selbst gemacht mit Xucker und Vanillesaucenpulver, wenn Sie noch mehr Kalorien sparen möchten).

Zubereitung:

Magerquark in einer Schüssel mit der Vanillesauce glattrühren. Xucker hinzugeben und die tiefgefrorenen Himbeeren unterheben. Mit weiteren Himbeeren und ggf. etwas Puderxucker oder Baiser dekorieren und voilá!

Das Ganze unbedingt im Kühlschrank aufbewahren (für den unwahrscheinlichen Fall, dass was übrig bleibt).