Superfood: Fettarme Fusilli Carbonara

Superfood: Fettarme Fusilli Carbonara

Sie möchten nicht auf Ihre leckeren Lieblingsnudelgerichte verzichten, haben aber auch keine Lust auf die ganzen Kalorien? Dann kann unsere fettarme Version der klassischen Spaghetti Carbonara helfen:

Zutaten für 2 Personen:

  • 500g Fusilli
  • 1 Päckchen (ca. 200g) fettreduzierte Speckwürfel
  • 2-3 EL Basilikumpesto (Bio)
  • 2 EL Parmesan
  • 200g Erbsen (TK)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • Einige Blätter frischer Basilikum (tiefgefroren geht auch)
  • 1 Ei (Gr. M oder L)
  • 100g Naturjoghurt
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer, ggf. etwas Chili

Zubereitung:

Die Fusilli nach Packungsanweisung garen und die tiefgekühlten Erbsen in der Mikrowelle auftauen.

Dann 1 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die Speckwürfel darin anbraten. Die Hitze reduzieren (Stufe 2) und Knoblauchzehe(n) hineinpressen. Danach geben Sie die Basilikumpesto, den Parmesankäse und die Erbsen hinzu. Vermischen Sie alles gut mit einem Holzlöffel und zerdrücken Sie die Erbsen. Frischen Basilikum abzupfen und unterrühren. 

Die Nudeln abgießen und 1 Tasse Nudelwasser auffangen. 

Geben Sie die Nudeln in die Erbsensauce, verrühren Sie alles und schmecken Sie die Carbonara mit Salz, Pfeffer und einer Prise Chili ab. Dann den Saft einer Zitrone dazupressen und alles gut vermengen. 

In einer Schale verrühren Sie dann das Ei mit 100g Joghurt. Nehmen Sie den Topf mit den Nudeln vom Herd und heben Sie das Ei-Joghurt-Gemisch unter. 

Fertig ist die Superfood-Carbonara!

Zubereitungszeit: ca. 15 min.

 

Rezept frei nach J. Oliver.