Mexikanischer Tortillasalat

Mexikanischer Tortillasalat

Dieser Tortilla-Salat ist sicherlich nicht der kalorienärmste, aber dafür gehaltvoll und lecker (und in unserer Variante ist er auch gar nicht ungesund)! Für eine große Schüssel (mind. 4 Portionen!) benötigt man:

  • Olivenöl
  • 500g Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Cumin, Paprika, Chili, Koriander
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Espresso 
  • 200g Salsa Sauce
  • 1 Dose Tomaten (passiert)
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 kl. Dose Mais
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • nach Geschmack: 1 EL Rotwein
  • 200g saure Sahne oder Magerquark
  • 150g Feta
  • 200g Mischsalat
  • 150-250g Tortilla Chips

Zunächst wird das Hackfleisch in etwas Olivenöl scharf angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann kommen Knoblauch, Chili und der Espresso hinzu. Etwas einkochen lassen, dann die restlichen Gewürze, Zitronensaft und Senf zufügen. Zum Schluss Mais, Bohnen, Salsa und Tomaten hinzufügen. Dieses Chili 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln, dann weitere 15 Minuten abkühlen lassen.

Eine große Salatschüssel vorbereiten (am besten eine, die man mit Deckel in den Kühlschrank stellen kann, denn es bleiben oft Reste übrig). Und dann wird geschichtet: Ein paar Löffel Chili, dann 1-2 Hände voll Tortilla-Chips, darüber kommt der frische Salat, dann etwas saure Sahne. Wieder Chili, Chips, usw., bis die Schüssel voll ist. Zum Schluss mit Feta toppen. Den Schichtsalat kann man entweder zu zweit direkt aus der Schüssel verspeisen oder (ebenfalls geschichtet) auf Tellern anrichten. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.